MGV Köfering

Männergesangverein seit 1903 - Modernes Repertoir und Tradition vereint

 

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Männergesangvereins Köfering!

Unser Männergesangverein zeichnet sich durch sein modernes und internationales Repertoir aus, einen hochmotivierten und motivierenden Chorleiter, Mitgliederzuwachs und eine sehr angenehme Atmosphäre aus.

In dieser Rubrik erfahren Sie alles Wissenswerte über uns, die Entstehungsgeschichte und Chronik des MGV. Hier werden die Vorstandschaft, die Chorleitung und die Mitglieder vorgestellt.

Geprobt wird beim MGV momentan jeden Donnerstag von 19:30-21:00 Uhr im eigenen Sängerzimmer im Gemeindehaus Köfering. Von 18:30-19:30 Uhr besteht für jeden Chorsänger die Möglichkeit zu Einzel- oder Gruppenstimmbildung beim Chorleiter.

Interessierte Chorsänger sind jederzeit herzlich willkommen!

 

Liebe Freunde des MGV,

vergangenen Sonntag hat der MGV Köfering die Waldlermesse in der Pfarrei St. Michael in Köfering gesungen. Dabei wurden wir von einem Zither-Gitarren-Duo begleitet.

Anlass war die geplante Rathauseinweihung, die jedoch verschoben wurde. Gesungen haben wir dennoch! Hier die Impressionen und Aufnahmen für Euch!

MGV Köfering beim Singen der Waldlermesse 2022

Kyrie:


Gloria:

Credo:

Zur Opferung:

Sanktus:

Andachtsruf:

Benediktus:

Zur Kommunion:

Ite missa est:

Instrumentalisten beim Singen der Waldlermesse 2022

 

Liebe Freunde des Männergesangvereins Köfering,

am letzten Juni-Wochenende war's dann endlich so weit! Nach einer unerträglich langen, pandemiebedingten Pause und trotz vieler Widrigkeiten und wenigen Probenterminen konnten wir, gemeinsam mit unserem neuen Chorleiter, Maximilan Hofer, unseren ersten gemeinsamen Auftritt absolvieren.

Gelegenheit dazu gab der in Köfering unter massivem Besucheransturm stattfindende Tag der offenen Gartentür. Am Gemeindehaus konnten so einige Stücke dargeboten werden. Gesungen wurde Singe hell und klar!, Der Lindenbaum, Schön ist die Welt und auch Bajazzo. Die Links führen zu den Aufnahmen auf Youtube.

Beim letztgenannten Titel hat die Technik leider nicht mitgespielt, daher gibt es keine Aufnahme und auch bei den sonstigen sind leider recht störende Umgebungsgeräusche wahrzunehmen. Dennoch möchte ich Euch wegen unserer Freude über diesen Auftritt diese Aufnahmen nicht vorenthalten.

Und eben diese Freude, auch über das auf uns wartende kühle Blonde, haben wir beim Lied Ein Bier! in musikalischer Form an's Publikum weiter.

 

Maximilian Hofer übernimmt als Nachfolger von Kilian Brandscherdt, nachdem er schon stellvertretender Chorleiter war, nun fest die Aufgabe, unser Chor zu leiten.

Wir bedanken uns bei Kilian und wünschen alles Gute auf seinem weiteren Weg!

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30