MGV Köfering

Männergesangverein seit 1903 - Modernes Repertoir und Tradition vereint

 

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Männergesangvereins Köfering!

Unser Männergesangverein zeichnet sich durch sein modernes und internationales Repertoir aus, einen hochmotivierten und motivierenden Chorleiter, Mitgliederzuwachs und eine sehr angenehme Atmosphäre aus.

In dieser Rubrik erfahren Sie alles Wissenswerte über uns, die Entstehungsgeschichte und Chronik des MGV. Hier werden die Vorstandschaft, die Chorleitung und die Mitglieder vorgestellt.

Geprobt wird beim MGV jeden Donnerstag von 19:30-21:00 Uhr im Gemeindehaus Köfering. Von 18:30-19:30 Uhr besteht für jeden Chorsänger die Möglichkeit zu Einzel- oder Gruppenstimmbildung beim Chorleiter.

Interessierte Chorsänger sind jederzeit herzlich willkommen!

 

Wir singen wieder!

So titulierte unser Plakat die Einladung zur ersten Probe des MGV nach der 15-monatigen Corona-bedingten Pause, die aufgrund von Abstands- und Hygieneregeln keine Chorproben zuließ. Siehe dazu Wir singen wieder! Erste Singstunde seit der COVID-19-Pandemie.

Und wir kamen zusammen, dank des schönen Wetters im Garten von Hans Seemann, und sangen und die Sänger lernten gleichzeitig den neuen Chorleiter, Kilian Brandscherdt, einen sangeserfahrenen 18-jährigen Köferinger kennen. Er ist Absolvent des Regensburger Domspatzen-Gymnasiums und war bis zu seinem Abitur Mitglied des Domspatzen-Chors und ist weiterhin als zweiter Tenor Mitglied beim renommierten Renner-Ensemble. Mit den derzeit 14 aktiven Sängern des MGV Köfering freut er sich nun auf ein abwechslungsreiches Programm und viele neue Erfahrungen. Beim allerersten Probenabend des Jahres stimmten die Sänger des MGV einen ersten Kanon an und anschließend alle vier Strophen des Liedes "Singet hell und klar".

Kilian, wir heißen Dich willkommen, gleichzeitig bedanken wir uns herzlich bei Julian Relinger, der unseren Chor seit 2016 geleitet hat und mit uns unvergessliche Auftritte und Konzerte die letzten Jahre erlebt hat!

 

 

Liebe Freunde des MGV!

Endlich ist es so weit und wir werden am Donnerstag, den 17. Juni 2021 erstmalig seit Beginn der COVID-19-Pandemie wieder singen.

Auch dieses Mal sind Interessierte herzlich eingeladen, zu kommen und hineinzuschnuppern!

Bedingt durch die noch notwendigen pandemiebedingten Maßnahmen bitten wir um Voranmeldung bzw. Erfragen des Ortes, wo wir proben werden.

Liebe Freunde des MGV,

es ist leider immer noch nicht möglich, dass die aktiven Sänger zum Proben zusammenkommen können oder gar ein Konzert geben können, aber wir geben die Hoffnung nicht auf, dass sich die Situation für Chöre in absehbarer Zeit normalisiert. Somit kann nach dem Motto "Alles neu macht der Mai" leider keine musikalische Neuigkeit bekannt gegeben werden.

Allerdings werden aufmerksame Mitglieder auf der Weihnachtskarte im Dezember ein neues Logo unseres Vereins bemerkt haben. Dieses ist nun auch "öffentlich", auch auf unserer Seite hier.

Es soll mit dem alten, traditionellen nicht brechen, gleichzeitig aber auch unseren Willen, aus Moderne(re)s auszuprobieren und in unser Repertoir einzubauen, verdeutlichen.

Wie gefällt es Euch/Ihnen?

 

Kalender